Wenn die Natur uns zuschaut

Eine Begegnung der besonderen Art hatte ich mit diesem Stein. Als wäre da ein Gesicht, das mich anschaut. Ein Wächter am Wegesrand. Waldatmen, langsames und achtsames Gehen im Wald entschleunigt und ist zugleich eine Kraftquelle für neue Gedanken. Bist du auch gerne alleine im Wald unterwegs?

Ein bemooster Fels im Wald ähnelt in der Form einem menschlichen Gesicht.