Energiearbeit

Manuela hat mich jetzt schon xmal mit ihrer tiefen Sensibilität überrascht und überzeugt. Diese Sensibilität zeigt sich nicht nur im guten Gespür für ihr Gegenüber, sondern auch im Ansprechen von schwierigen Punkten, beziehungsweise Verletzungen. Das erst ermöglicht tiefe Veränderungen. Manuela kann dir mit ihrem sehr behutsamen Vorgehen dazu verhelfen, deinen Weg neu zu gehen. Und noch etwas: sie kommuniziert ihre Ansagen so positiv und lösungsorientiert, dass man automatisch aufatmet und neue Lösungsräume entdeckt. Ihr Motto «Freude, Liebe, Frieden» verkörpert sie zu 100%»

M.B. (m). 57.

Manuela Krah‘s Heilarbeit ist gesegnet von Weisheit und entspringt der Essenz der Liebe. Ihr achtsames und klares Sein ermöglicht tiefste Heilung auf allen Ebenen, sie sieht und fühlt Dich! Danach spürst DU dich selbst, frei und tief berührt in und mit Dir. Freude kehrt ein und das Leben macht wieder Spass & Sinn.
Ich danke DIR mit mim ganze Si, für‘d Begägnig, d‘Heilig und s‘bescht s‘ Heil fühle isch ahhaltend und sogar me als das.»

D.G. (w). 39.

«Manuela Krah begleitete mich achtsam in meinem Thema, mit ihren klaren Impulsen und Wahrnehmungen. Die Veränderung war sofort spürbar. Ich bekam zudem einfach umsetzbare Handlungen für die Integration der Veränderung im Alltag mit auf den Weg.»

Z.H. (w). 31.

«Manuela hat mit ihrer feinfühligen und trotzdem weiter bringenden Art eine Stecknadel in meinem Heuhaufen gefunden – ich konnte dank ihr ein grosses Thema nochmals anschauen und lösen. Die Zusammenarbeit mit Manuela ist sehr respektvoll und findet auf Augenhöhe statt. Ich kann Manuela aus tiefstem Herzen empfehlen.»

T.K. (w). 32.

«Deine Begleitung war eine grosse Hilfe in einer schwierigen Situation. Dein Sehen hinter die äusserlichen Phänomene und Deine Hinweise, auf was ich achten muss und welche Übungen ich machen kann, um die Dinge zum Besseren zu verändern, haben mir sehr geholfen. Meine emotionale und geistige Verfassung ist wieder geprägt von Stabilität, Zuversicht und Freude. Danke Dir tausendmal!»

A.L. (w). 55.

«Ich habe gesehen und gespürt, was das Thema dahinter ist, an welchem ich nun aktiv selber dranbleiben kann. Weiter habe ich das ‘Abtropfen’ und die dadurch entstehende Leichtigkeit in den Schultern gespürt. Ich habe wieder bewusster wahrgenommen, wie viel eigene Umsetzungskraft ich in mir trage.»

S.L. (w). 50.

«Manuela Krah ist eine Frau für alle Lebenslagen. Ich habe Manuela als sehr offene und feinfühlige Therapeutin kennen und schätzen gelernt. Sie schaffte jeweils eine wunderbare Atmosphäre in ihrer Praxis, auswärts beim Räuchern unseres Hauses, beim gemeinsamen Spaziergang im Wald und in online Meetings. Ihre Magic Moments podcasts sind hörenswert und sehr bereichernd. Ich freu mich jedesmal auf die persönliche Begegnung mit Manuela und schätze ihre Arbeit sehr.Danke Manuela!»

J.K. (w). 57.

«Die Verbindung zu meinem Herzen zu festigen und zu hören, was für mich jetzt gerade wichtig ist – dabei unterstützt mich Manuela einfühlsam. Das hilft mir, schwierige Lebenssituationen aus meiner Mitte heraus zu meistern. Manuelas Form von Impulsen, die sie absolut im richtigen Moment setzt, lassen Menschen selbständig die für sie bestimmten Wege gehen. Ich danke Dir, liebe Manuela, für Deine wundervolle Arbeit!»

S.L. (w). 50.

«Ich kannte Manuela bereits aus einer anderen Perspektive – sie ist Kundin von mir. Durch unsere Zusammenarbeit wusste ich also schon, dass sie nicht nur eine warmherzige, bodenständige und lebenserfahrene Frau ist. Sondern auch, wie wertvoll ihre Arbeit ist. Manuela besitzt eine seltene Tiefe und ein einzigartiges Gespür für die Dinge, über die man sonst nicht so leicht spricht. Die Sitzung mit ihr war wie erwartet unkompliziert und frei von Werten und Gedöns. Manuela versteht es, die richtigen Fragen zu stellen und Themen zu spüren und zu adressieren. Danach zeigt sie dir praktische Wege, wie du deine Themen selber lösen kannst. Ich war überrascht (und irgendwie auch nicht 😉 wie viel ich von dieser Stunde für mich mitgenommen habe. Die Beratung hat bei mir noch lange nachgewirkt und ich weiss, dass sie mich auf meinem Weg als Mutter und Unternehmerin weiterbringt. Ich empfehle Manuela von Herzen als Coach für Persönlichkeitsentwicklung und allen, die endlich ihre eigene, innere Stimme verstehen möchten.

C.J. (w). 41.

Baumkommunikation

«Ich habe den Spaziergang durch den Wald und das Kennenlernen von ganz speziellen Bäumen sehr beeindrucken gefunden. Ich konnte eintauchen, den Wald und die Wesen erleben und hautnah spüren. Es hat bei mir sehr viel ausgelöst.

Einerseits Emotionen, positive Emotionen und jetzt fühle ich mich ganz locker und leicht.» 

(w.)L.B. 66

Wenn der Wald ruft. Ein Erfahrungsbericht.

Ich stehe auf der Spitze einer 20 Meter hohen Tanne. Sie wiegt sich im Wind – und ich mich mit ihr. Mein Blick schweift über die Baumkronen des Dietiker Walds und übers Reppischtal. Nun schaue ich nach unten und sehe mich selbst auf dem Waldboden stehen. Ganz klein bin ich, mein Blick zur Baumspitze hinauf gerichtet… Aber halt, fangen wir von vorne an.

weiterlesen hier

«Ich habe bei Manuela eine Baumkommunikation gebucht. Für mich war es faszinierend zu sehen, wie Manuela den Bäumen im Wald begegnet und sich mit ihnen austauscht. Während unserer „Waldlektion“ hat mir Manuela meine Blockaden aufgezeigt und mit verschiedenen Übungen daran gearbeitet. Auch die Rückmeldungen der involvierten Bäume hat Manuela für mich übersetzt.

Das Waldcoaching mit Manuela kann ich jedem empfehlen, der seine Emotionen und Gefühle besser wahrnehmen möchte und bereit ist, sich auf sich selbst und das Gegenüber einzulassen.»

(w).S.J. 51

«Der Wald und die starke Energie der Natur hat mich mit deiner so achtsamen und liebevollen Begleitung zu mir zurückgebracht und mich die Leichtigkeit und Lebensfreude spüren lassen.»

(w).

Klangmassage

«Selber Therapeutin fällt es mir nicht immer leicht mich in «andere Hände» zu begeben und dabei auch noch den Kopf auszuschalten.
Vor allem für das Neue Jahr wollte ich mir jedoch etwas Gutes für mich gönnen, das Jahr also vor allem auch positiv beginnen.
Meine Erfahrung bei Manuela mit ihrer wunderbaren Klangmassage fühlte sich fast magisch an. Es war ein Konzert für Körper und Seele. Das Verweilen zwischen Klängen und Vibration empfand ich tiefgreifend – ich fühlte mich sowohl entspannt als auch freudiger. Die Klänge und Schwingungen zu spüren ist etwas heilsames. Manuelas Gaben und ihre sanfte und heilende Energie (auch in Gesprächen spürbar) schaffen dabei eine ganz besondere Erfahrung.»

Y.M. (w). 55.

«Besonders gefallen hat mir, dass ich die Vibration des Klangs im Körper spüren konnte. Es konnten sich Blockaden (Angst) im Nacken- und im Schulterbereich lösen. Jetzt spüre ich wieder viel Freude und Lebendigkeit in meinem Körper.»

D.G. (w). 62.

«Ich kam schlaff, müde und ohne Energie. Nach der Klangmassage bin ich wieder voller Energie und eins mit mir.»

P.B. (m). 70.

Schwitzhütte

«Als ich die Einladung auf LinkedIn gesehen hatte, wusste ich sofort: Da muss ich hin! Und ich war begeistert: Wow! Manuela, du bist ein Geschenk der Natur! Du leitest diese Zeremonie mit so viel Liebe und Hingabe, und dein Team ist einfach eine Gruppe von Engeln auf Erden. Der Aufwand, den ihr für diese Zeremonie betrieben habt, zeigt eindrücklich, dass Geldverdienen definitiv nicht eure Motivation sein kann – ihr wollt den Menschen wirklich helfen, sich selbst in der höchsten Form der Liebe zu begegnen und dem eigenen Seelenplan zu folgen.

Doch, am Ende des Tages ist es mir wichtig, dass eure Rechnungen bezahlt werden dürfen, damit Geld in euren Leben keine Rolle mehr spielt, damit ihr noch mehr Menschen mit euren Gaben zur Erweckung unterstützen könnt. Deshalb wünsche ich euch mehr gewinnbringende Teilnehmerinnen und Teilnehmer und weiterhin viel Kraft und Freude beim Streuen der Liebe. Ich kann diese Zeremonie mit Manuela, Silvia, Bren und Zora nur zu 500 % empfehlen, weil das Preis-Leistungs-Verhältnis einfach nicht stimmt! Sie geben so viel mehr, als man bezahlt! Sonst wäre meine Empfehlung mindestens 1000 % gewesen! Danke euch von Herzen für alles.»

L.K. (w). 45.

«Ich hatte dieses Thema ‚Erleuchtung / Erwachen‘ ja auch mit in die Schwitzhütte genommen gehabt.
Du Manuela hattest mir ja danach noch gesagt gehabt, ich solle doch mal einfach sein (oder so ähnlich). Da hatte es jedoch noch nicht Klick gemacht.
Da nun diese beiden Ereignisse ‚Schwitzhütte und das Video‘ so nahe beieinander liegen, glaube ich schon, dass das miteinander zu tun hat.
Ich fühle mich so befreit, aus diesem mentalen Kreis endlich ausgebrochen zu sein. Was bin ich diesem ‚Event‘ Erleuchtung nachgerannt und jetzt ist dieses Rennen zu einem Stillstand gekommen und sehe nun die Illusion einfach als Illusion, that’s it. Es ist grossartig, danke, danke, danke.»

R. G. (m).

«Ich durfte am letzten Samstag eine wundervollen Abend bei Dir in der Schwitzhütte verbringen. Es war ein sehr schönes Erlebnis mit einer herzlichen Begrüssungsrunde bei der Du bei mir genau die richtigen Themen angesprochen hast. Die Schwitzhütte selber war ein magisches Erlebnis welches mich auf meinem Weg einen grossen Schritt weiter gebracht hat. Deine Begleitung war sehr aufmerksam und ich fühlte mich gut aufgehoben bei allem was passieren durfte.  Auch die beiden lieben Feuerfrauen haben ihres zu dem unvergesslichen Erlebnis beigetragen.  Ich danke euch allen von herzen, ihr seid einfach super.»

R.D. (m). 

«Es war wundervoll, liebe Manuela! Deine Intuition sowie feinfühlige und gleichzeitig klare Begleitung haben mich begeistert. Es war die erste Schwitzhütte – und sicher nicht die letzte.»

S.R. (w).

«Es war eine äusserst heftige Hütte, sehr sehr tief gehend. Klar ist für mich das es die letzten 10 Jahre durch reinigte, war eine sehr krasse Zeit. Heute fühle ich mich sehr klar, in meiner Kraft, doch die Reinigung hält noch an 😉 Es war alles genau richtig und Manuela hat das ganz toll gehalten, geführt und begleitet.»

D.G. (w.) 40.

«Manuela, mein Besuch ist noch sehr präsent. Absolut empfehlenswert für den eigenen Prozess! Manuela leitet die Zeremonie mit echtem Herzblut.»

U.K. (w).

Wohnung ausräuchern

Mit Freude haben wir dich erwartet, einerseits um mit dir eine schöne Zeit zu verbringen, andererseits waren wir auch sehr gespannt auf deine Arbeit und die energetische Reinigung unseres Riads. Du hast schon beim ersten Nachtessen und bei der Besichtigung gemerkt, dass an gewissen Orten keine sonderlich gute Energie floss.

Meine Angestellten und auch mein Mann Mohamed waren sehr skeptisch. Sie haben dir bei der Reinigung zugeschaut und ein wenig über dich gelächelt. Später hat es Mohamed dann doch interessiert, was du da eigentlich machst und so habe ich ihm erzählt, was du gespürt hast. In der Ecke des Salons hast du jemanden wahrgenommen. Wir sahen jedoch nichts und fragten uns deshalb, was das wohl sein könnte. Auch im Eingangsbereich des Riads hast du eine nicht so gute Energie gespürt.

Nun wurde Mohamed still und ich fragte ihn, was denn los sei. Er erzählte mir, dass dort im Salon, wo du jemanden gesehen hast, bei der Restaurierung unseres Hauses Menschenknochen gefunden wurden. Das Haus stammt aus dem 12. Jahrhundert und war das letzte Mal 1890 bewohnt. Beim Eingang fand man eine Schatztruhe. Mohamed war sehr beeindruckt, da das ja niemand wusste, nicht einmal ich wusste bis zu diesem Zeitpunkt davon.

 Nun stellten wir uns die Frage: «Was kann sie tun?» Du hast dann dieser Seele, die noch immer bei uns weilte, geholfen, sich von ihrem alten Ort zu verabschieden. Diese Seele ist wohl nach Hause gegangen und seit du bei uns warst, fühlen wir uns alle wohler. Auch die Pflanzen im Eingang sind sehr gewachsen, wir unterstützen sie weiterhin mit Kerzen. Liebe Manuela wir danken dir sehr für deine Hilfe und wir würden uns natürlich freuen, wenn du uns wieder mal besuchen würdest.»

S.M. (w). 55.

Von Aussen betrachtet war die Hausräucherung durch Manuela Krah in gewisser Weise unspektakulär.
Sie hat am gefühlten Mittelpunkt des Hauses eine Kerze angezündet und ist dann konzentriert durch alle Räumlichkeiten gegangen.
Dabei hat sie ihre Intuition in Worte gefasst. Fast wie eine Fremdsprachen Dolmetscherin hat sie simultan übersetzt und ihre Aussagen waren konkret und beinhalteten praktische und einfach umsetzbare Verbesserungsvorschläge, wo nötig.
Meine Rückfragen hat sie immer sofort beantwortet.
Was Manuela Krah allerdings wahrgenommen hat war verblüffend und auf der ganzen Linie beeindruckend. Und was mir persönliche wichtig war: nie indiskret. Auch während der anschliessenden Räucherung mit ihren persönlich gepflückten und getrockneten Pflanzen habe ich mich sehr gut geführt und unterstützt gefühlt.
Ich fühle mich wohler im Haus, muss manchmal auch schmunzeln, wenn ich zurück denke, was Manuela Krah an gewissen Stellen gesagt hat. Zudem sind durch die Übungen bei mir persönlich Prozesse zu alten Themen in Gang gesetzt worden.
Manuela Krah kann ich auf der ganzen Linie empfehlen. Ihre wertschätzende, klare und vorsichtige Art beeindrucken mich. Sie ist ein Profi auf ihrem Gebiet und ich stehe für Referenzen jederzeit zur Verfügung.

C.D. (w). 

«Ich schätze deine Gelassenheit und deinen Humor.»

Y.M. (w). 55.

«Seither schläft meine Tochter wieder problemlos in ihrem Zimmer, ohne dass sie von Schritten und anderen Geräuschen gestört wird.»

A.J. (w). 54.

«Ich war lange aufgeregt und gespannt, was es bei einer Wohnungsausräucherung aufsich hat. Ich wurde von Manuela in einen Prozess einbezogen, wo ich detailliert Klarheit erfahren durfte. Während der Ausräucherung konnte ich Punkte notieren, die ich sogleich und in näherer Zukunft zum Besseren verändere. Danke für diese grosse Unterstützung.»  L.B. (w). 66

 

Energiemassage

«Ich durfte bei Manuela eine tolle, erholsame und bereichernde Rückenmassage geniessen. Diese Entspanntheit zu erleben und zu geniessen, hat mir sehr viel gebracht. Vielen Dank. Das war sicher nicht das letzte Mal, dass ich bei dir gewesen bin.»

M.V. (w).60.

Herztrommeln

«Ich lerne Schritt für Schritt meinem Herzen zu vertrauen und nur noch das zu machen, was mir Freude bereitet.»

U.B. (w). 70.

«Es hat mich von meinen Gedanken abgelenkt und mich entspannt. Trommeln ist für mich ein wunderbares Erlebnis gewesen. Die Energie zu spüren, hat sehr gut getan.»

D.F. (w). 75.

Es war für mich eine neue Erfahrung. So etwas habe ich noch nie erlebt. Es hat mir sehr gut getan und ich konnte mich mal wieder sehr entspannen. Danke dir.»

V.L. (w). 50.

«Die Atmosphäre bei dir gefällt mir auch.»

D.F. (w). 75.

«Auch ich habe den Abend genossen. Es war wirklich spannend, dass sich deine Vision so deutlich mit der meinen gedeckt hat. Von Herzen Danke für deine Impulse.»

M.M. (w). 45.

Freies Tanzen mit Herz

«Tanzen zu den Klängen der Natur (Freies Tanzen mit Herz) Der Samstag Nachmittag war ein grossen Geschenk für mich. Die Elemente Erde, Wasser, Feuer und Luft in sich zu spüren durch deine Anleitung war wie oben erwähnt das Flüstern des Universums. Durch dich durfte ich den Wald so bewusst wahrnehmen und dann noch bestätigt zu werden, dass ich in die Leichtigkeit gekommen bin, sowie auf dem Weg zu sein war ist ein grosses Geschenk. Herzlichen Dank für alles, was sein durfte. Schön, dass du mich begleitest.»

M.V. (w).

«Liebe Manuela, ich danke Dir einmal mehr für Dein gestriges professionelles Feedback bei dem Workshop ‘Tanzen mit Herz’. Ich bin nun seit vielen Jahren schon dabei und immer wieder bringst Du es auf den Punkt. Auch wenn ich es gestern anfangs einmal mehr nicht hören wollte, da es schmerzt, ist es heute Morgen so richtig hervorgekommen und hat mir aufgezeigt, was ich zu tun habe. Ich bin sehr dankbar, solche Menschen wie Dich als Begleitung an meiner Seite zu wissen, die liebevoll und doch sehr klar, das aussprechen was ist und so einen unterstützen, selbständig die weiteren Schritte zu gehen!»

S.L. (w).

«Ich war lange Zeit ohne das ‘Tanzen mit Herz’ und habe es in den Sommerferien tatsächlich vermisst. Ich schätze es sehr, weil ich merke, dass Prozesse in Gang kommen. Ich werde auf Themen gestossen oder die Themen begegnen mir während bestimmten Bewegungen oder Musikstücken. Manchmal kommen auch Gefühle mit einer gewissen Heftigkeit hervor, die mich auch nicht immer glücklich oder fröhlich macht. Aber ich bin froh, wenn diese Themen aufs Tapet kommen und ich in den Alltag zurückkehren und damit arbeiten kann. Für mich ist es unglaublich wertvoll, dass ich weiter an mir und meinem Seelenprozess arbeiten kann.»

S.S. (w).51.

Den Kurs „Freies Tanzen mit Herz“ möchte ich nicht mehr missen. Er ist für Körper und Seele eine Oase der Freude und des Entdeckens. Tanzen bringt mich immer wieder zu mir selbst. Ich spüre es im Alltag immer wieder, dass mir viele Themen bewusst werden, die ich sonst vielleicht übersehen würde. Das Tanzen macht es mir einfacher, durch gewisse Situationen hindurch zu gehen und sie zu meistern. Das Allerwichtigste ist jedoch, dass es mich zu mir selber bringt. Ich finde es sehr beruhigend, und es gibt mir Klarheit und Verbundenheit mit anderen. Ich fühle mich weniger alleine und ich weiss, dass wir alle bei unseren Themen sind. Und das verbindet.»

N.E. (w). 33.

«Ich setze mich mit meinen Gefühlen, Ansichten und meinem Inneren auseinander. Irreale Ängste kommen immer klarer in ‘Sichtnähe’. Ab und zu kann ich visionär reisen. Ab und zu mache ich auch nichts ausser tanzen.»

F.H. (w). 58.

«Ich komm jeweils mit einer grossen Neugier ins Tanzen: ‘Was kommt wohl heute für Musik?» Ich habe Freude an der Bewegung und spüre, dass ich mich hier leichter bewegen kann als im Alltag; befreiter bewegen kann. Manuela eröffnet mir einen Raum, in dem ich ganz für mich bin. Hier kann ich völlig abschalten. Ich welchem Zustand ich auch immer bin. Ob ich Schmerzen habe oder nicht: Ich liege am Boden oder die Musik zieht mich hoch und ich bewege mich und komme völlig in meine Ruhe. Ich schlafe danach sehr gut. Ich behalte die Ruhe in meinem Alltag, bleibe bei mir: Ich höre anderen zu und darf trotzdem bei mir bleiben. Wenn mich etwas bei den anderen stört, schaue ich, was es mit mir zu tun hat. Dass ich mich anschaue, wenn sie mich spiegeln.»

S.B. (w). 62.

«Mir würde das Tanzen fehlen. Es ist für mich schon fast zu einem Ritual geworden, mir das herauszunehmen, und aus der Welt da draussen in die Welt in mir drin einzutauchen. Das Tanzen ist für mich auch ein gutes Übungsfeld um Wahrzunehmen. Ich fühle mich danach leichter, fröhlicher und frischer. Ich erlebe mich mit meinem Körper und erlebe Geschichten, zu denen du mich mit deiner Musik führst.

Ich habe viele Schulungen gemacht, ich arbeite sehr gerne mit Energien, das ist meine Therapieform zum Wahrnehmen, mich auf Menschen einzulassen und zu sehen, was in diesem Moment ist. Ich muss nicht irgendwo hin, ich bin hier, bei dir und «dran». Es liegt ja quasi vor meiner Tür, das schätze ich.»

M.S. (w). 69.

«Ich habe bei Manuela Krah verschiedene Angebote wahrgenommen und bin begeistert von ihrer menschlichen und empathischen Art sowie sehr viel Fachkompetenz. Ihr online Tanzkurs für Seelenreisen bringt mich jede Woche runter und immer mehr zu mir selbst. Ich schätze Manuela auch als Kollegin sehr und empfehle sie auch meinen Klienten gern weiter.»

A.M. (w).

«Das Tanzen mit Manuela ist für mich Auszeit, Insel und Reise zu mir selbst. Ich freue mich jedes Mal auf Neue. Es ist für mich wie ein Schatz: Das Tanzen macht mir Freude, und diese Freude nehme ich mit in den Alltag. Die Musik lädt mich ein, mich zu bewegen, nach Innen zu schauen und bietet mir Gelegenheit zur Selbstreflexion. Es hilft mir, mich wahrzunehmen und bewusst zu werden. Ich bin nicht mehr bei mir, sondern irgendwo draussen.»

 «Ich mache noch andere Sachen, die mir helfen. Tanzen ist sicher ein freudiger Teil davon. Es erweitert meine Möglichkeiten und macht das Leben reichhaltiger.»

P.A. (w).70.

«Ich fühle mich ruhiger, sicherer und weniger getrieben. Ich weiss, dass ich auf dem Weg bin.»

F.H. (w). 58.

«Ich kann meine innere Balance besser finden. Ich achte mehr auf mich und bringe mir Wertschätzung entgegen. Ich bin weniger im Kopf und mehr in Kontakt mit meinen Gefühlen.»

P.A. (w). 70.

«Vor dem Tanzen war eine Emotion im Kopf. Nach dem Tanzen spüre ich es. Und kann besser damit umgehen. Es ist nicht mehr nur denken.»

F.H. (w). 58.

«Dankä dir vu ganzäm härza für din  input und s bild, isch dir eigentli bewusst das äs amigs meeeegamässigobersupergrandios ‚triffsch‘?»

M.W. (w). 

«Den Kurs ‘freies Tanzen’ möchte ich nicht mehr missen. Er ist für den Körper und die Seele eine Oase der Freude und des Entdeckens.»

P.A. (w). 70.

«Ich nehme immer wieder an diesem Kurs bei Manuela Krah teil, weil ich dort in meine Kraft komme und meinen Raum finde – ohne Druck, in Leichtigkeit, verspielt…genau so, wie es gut für mich ist.»

Z.H. (w). 35.

Bauchtanz

«Ich tanze schon 10 Jahre bei Manuela Krah, und es war noch keine einzige Stunde langweilig. Ich gehe jedes Mal gerne und fühle mich danach beschwingt und ausgeglichen.»

Y.P. (w). 50.

«Danke liebi Manuela für de Rum wo du immer wieder uftuesch um würklichi Begägnig chönne aktiv mit z gestalte. S tuet eifach guet und isch sehr nährend unter glichgsinnte Fraue im Tanz chöne d Fröid uszdrucke. Farbe, ä d Färbig vo jedere Frau z gsee, z erläbe und z luege was gmeinsam entstat isch immer wieder äs Gschänk für mich. Du hesch dis Fäscht ganz userläse gstaltet und a alles dänkt. Schön, das ä vieles feschtghalte worde isch. So chömmer öis no lang dra erinnere. Ich möchti ä gern sägä, dass i no solang zu dir is Tanze möchti cho, wies dir und mir fröid macht… s nöchschti Jubiläum chunnt bestimmt.»

Y.P. (w). 50.

«Der Tanz bei dir tut in jeder Hinsicht gut. Ist Balsam für Körper und Seele.»

D.M. (w). 70.

«Es tut gut, macht Spass, man lernt viel und nach dem Kurs fühlt man sich richtig befreit.»

M.S. (w). 30.

«Ohhhw jaa, liebe Manuela, das war einmalig schön – das mit dem FLASHING trifft auf mich 1:1 zu… Du hast wieder vieles bewegt, in mir und um mich herum. Es war ein aussergewöhnliches Tanzerlebnis, das mich nicht mehr los liess. Ich durfte mittanzen und am schönen Lagerfeuer noch lange mitfeiern. Danke für alles.»

L.B. (w). 65.

Feuerzeremonien

«Ich war sehr neugierig auf den Anlass, auf euch, wie es wohl wird… Obwohl wir uns nicht kannten, entstand zu Beginn weg ein Gemeinschaftsgefühl. Alle waren für sich hier, für ihr Bedürfnis und jede wurde genauso angenommen, an dem Punkt, an dem sie zu diesem Zeitpunkt stand.
Das gemeinsame Mandala legen, die Wahl des eigenen Mandalas und das Entfachen des eigenen und die Überleitung in das gemeinsame Feuer, empfand ich als magisch. Jederzeit unterstützt von der Natur, allen Wesen, geistigen Helfern. Die Trommeln waren eine wunderbare Begleitung und Anregung, um eine Überleitung zum Innehalten und für die Einkehr nach innen zu machen. Beim Ausklingen des Anlasses war es wunderschön, dem eigenen Empfinden nachzuspüren, alles ohne Worte zu geniessen und dankbar für das Erlebte zu sein. Vielen herzlichen Dank nochmals für alles!»

S.G. (W).

«Alles von euch liebevoll vorbereitet. Optisch, energetisch und organisiert, sehr wertschätzend und wertvoll; DANKEEE!

Diesmal fühlte ich mich alleine und doch in der Gemeinschaft eingebunden und wohl.

Irgendwie bin ich noch unsicher gegenüber meinem Körper. Was geht, machbar ist und was gehen darf. Dafür fühle ich mich endlich in diesem Jahr angekommen…hat lange gedauert….Ich spüre, das was neues begonnen hat. Es wird sich zeigen was da noch kommen mag.
War ein sehr schönes Feuerritual. Danke euch, ihr heilenden Feuer – Waldfrauen»

Y.P. (W).

«Zuerst möchte ich mich bei euch herzlichst für die schöne Feuerzeremonie vom Sonntag bedanken! Für mich persönlich war sie eine der schönsten und speziellsten, die ich bisher erlebt habe.

Ich konnte die Schwere, Traurigkeit, Wut, Enttäuschung und die Frage nach dem „Warum“ gehen lassen. Für mich so Frieden finden und das Thema abschliessen. Seit der Feuerzeremonie fühle ich mich leichter, entspannter und meine Lebensfreude ist wieder zurück. Ich bin mir sicher, dass sie dennoch am Nachwirken ist, denn ich träume seither sehr intensiv in der Nacht!

@Manuela: Ich fand es schön, dass Du während der Zeremonie mit jedem einzelnen gesprochen hast. Mir persönlich hat es sehr gut getan!»

A.M. (w).

Podcast

«Liebe Manuela, liebe Claudia, ich bin immer sehr gespannt auf euren neuen Podcast. Den letzten habe ich besonders spannend gefunden, weil ich selber mich immer wieder beobachte, wie ich mich nicht nach meinem Willen benehme. Ich ärgere mich dann, weil ich merke, das bin nicht ICH. Warum mache ich das nur um den andern zu gefallen? Also wie ihr seht ist das Thema eures Podcast sehr aktuell für mich. Ich freue mich auf weitere Interessante Themen. Macht weiter so, Danke. »

U.B. (W).