Kommunikation mit der Natur

Letzthin wurde ich gefragt: Wo tankst du auf? Die Natur ist mein Lieblingsort um Kraft zu tanken. Wenn ich zum ersten Mal eine Gegend besuche dann halte ich kurz inne und stelle mich mit meinem Vornamen vor. Ich kommuniziere mit den Bergen, Flüssen, Wiesen… und den Menschen. Es ist ein wahrnehmen, spüren was jetzt gerade ist. Einige indigene Völker, die ich besucht habe, praktizieren das ähnlich. Daraufhin finde ich jeweils meinen Kraftort um Energie zu tanken. Bist du offen für eine neue Erfahrung?
Ein Schneewanderweg führt zwischen einem Berg und einem Tannenwald hindurch.