Schütteln hilft, Spannungen zu lösen!

Stell dich locker hin und fange an, deine Körperteile durchzuschütteln. Ein bis zwei Minuten genügen meistens, um die Anspannung abzubauen. Bleib danach einen Moment ruhig stehen und beobachte, wie sich dein Körper anfühlt. Bei Bedarf wiederholst du das Schütteln noch ein- bis zweimal.

Die Energietherapeutin Manuela Krah balanciert im seichten Meereswasser. Sie steht auf einem Bein, hat das zweite Bein nach hinten ausgestreckt und hält die Hände waagrecht vom Körper gestreckt.