Schreibmeditation

Ich schreibe jeden Morgen von Hand alles auf, was sozusagen aus mir raus möchte. Die Texte werden oftmals mehrere Seiten lang.

Diese Art von Schreiben hilft mir loszulassen und mich zu zentrieren.

Wie startest du deinen Tag?

Wolken in der Dunkelheit. Im Hintergrund ein gelb-oranger Streifen der aufgehenden Sonne und darüber der blaue Himmel.