Wie bringe ich positive Energie in mein Zimmer?

Wie bringe ich positive Energie in mein Zimmer?

Wie bringe ich positive Energie in mein Zimmer?

Es gibt vie­le Mög­lich­kei­ten. Eine davon ist, auf­bau­en­de, har­mo­ni­sie­ren­de Musik im Zim­mer spie­len zu las­sen. Du kannst einen CD-Play­er oder dein Han­dy mit dei­ner Lieb­lings­mu­sik mit­ten in den Raum stel­len. Die Musik lei­se oder auf Zim­mer­laut­stär­ke ein­stel­len. Danach kannst du den Raum ver­las­sen und die Türen schlies­sen. Pro­bier es aus! Mach dei­ne eige­ne Erfah­run­gen und wenn du magst, erzäh­le sie mir.

Frau tanzt barfuss auf einer Wiese.
Dürfen oder sollen Kinder beim Räuchern dabei sein?

Dürfen oder sollen Kinder beim Räuchern dabei sein?

Dürfen oder sollen Kinder beim Räuchern dabei sein? 

Dür­fen oder sol­len Kin­der beim Räu­chern dabei sein? Eine pau­scha­le Ant­wort gibt es nicht. Wich­tig ist jedoch, dass die gan­ze Bewoh­ner­schaft ein­ver­stan­den ist, dass wir die Räu­me rei­ni­gen. Wäh­rend mei­ner letz­ten Haus­räu­che­rung waren auch zwei Kin­der anwe­send. Inter­es­siert nah­men sie am Gesche­hen teil. Wir gin­gen mit­ein­an­der von Raum zu Raum, nah­men war und bespra­chen das wei­te­re Vor­ge­hen. Als es soweit war zu räu­chern frag­ten mich die Kin­der, ob sie räu­chern dürf­ten. Mit ihrer unbe­schwer­ten und fröh­li­chen Art räu­cher­ten sie unter mei­ner Anlei­tung die Räu­me. Ich habe mich sehr dar­über gefreut. Die Haus­räu­che­rung ist eine uralte Metho­de, um nega­ti­ve oder stö­ren­de Ener­gien aus Räu­men zu entfernen.

Frau tanzt barfuss auf einer Wiese.
Es reicht nicht!

Es reicht nicht!

Es reicht nicht!

Es reicht nicht! Obwohl der Wind durch die Räu­me strömt, bleibt die Ener­gie im Raum die glei­che. Ich ent­schei­de mich mit einer Räu­cher­mi­schung am Ein­gang zu räu­chern. Nach 20 Minu­ten ist die gan­ze Pra­xis gerei­nigt. Die Aus­sa­ge der nächs­ten Kun­din freut mich umso mehr: “oh, ist das schön hier!” Die Haus­räu­che­rung ist eine uralte Metho­de, um nega­ti­ve oder stö­ren­de Ener­gien aus Räu­men zu entfernen.

Frau tanzt barfuss auf einer Wiese.
Weihrauch

Weihrauch

Weihrauch

Es gibt vie­le Grün­de zu räu­chern oder es sein zu las­sen. Intui­tiv berei­te ich den Raum jeweils für den nächs­ten Gast vor. Da kann es vor­kom­men, dass ich ’nur’ lüf­te. Vor die­sem Gast habe ich mit einer wohl­rie­chen­den Para­dies Weih­rauch­mi­schung den Raum geräu­chert, ohne Koh­le. Ich mag die­sen Duft sehr. Wich­ti­ger ist es jedoch, dass es für mei­nen Gast stimmt.

Frau tanzt barfuss auf einer Wiese.

Energie verändern mit klatschen!

Energie verändern mit klatschen!

Kennst du das? Du bist zu Hau­se oder im Büro und irgend­wie fühlst du dich im Raum nicht so wohl.
Äus­ser­lich erkennst du nichts Nega­ti­ves und doch bist du mit dir mit und dei­ner Umge­bung nicht in Har­mo­nie.
Du fragst dich, wie du das ändern kannst, um dich an wie­der wohl zu füh­len? Hier fin­dest du ein kur­ze und prak­ti­sche Anlei­tung für eine Rei­ni­gungs-Zere­mo­nie in einem Raum.
In der ener­ge­ti­schen Haus­rei­ni­gung unter­stüt­zen Töne die Schwin­gung im Raum zu ver­än­dern. Wenn du zu Hau­se nichts zur Ver­fü­gung hast;
-> Klat­sche in die Hän­de und gehe durch dei­nen Raum.
-> Klat­schen funk­tio­niert gut, wenn du eine kla­re Absicht setzt, aus dei­nem Her­zen her­aus.
->Wie­der­ho­le die­sen Vor­gang eini­ge Tage lang. 
Eine guten Raum­ener­gie hat einen Ein­fluss auf unser Wohlbefinden!